Angebote zu "Willimczik" (8 Treffer)

Statistik im Sport als Buch von Klaus Willimczi...
€ 20.50 *
ggf. zzgl. Versand

Statistik im Sport:Grundlagen, Verfahren, Anwendungen. Mit ausführlichen, kommentierten SPSS-Ausdrucken Forschungsmethoden in der Sportwissenschaft. 4., überarbeitete A Klaus Willimczik, Oliver Höner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 3, 2018
Zum Angebot
Sportwissenschaft interdisziplinär - Ein wissen...
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sportwissenschaft interdisziplinär - Ein wissenschaftstheoretischer Dialog.:Band 4: Die sportwissenschaftlichen Teildisziplinen in ihrer Stellung zur Sportwissenschaft Klaus Willimczik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Sportwissenschaft interdisziplinär - Ein wissen...
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sportwissenschaft interdisziplinär - Ein wissenschaftstheoretischer Dialog (Gesamtwerk):Forschungsprogramme und Theoriebildung in der Sportwissenschaft Klaus Willimczik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Sportwissenschaft interdisziplinär - Ein wissen...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sportwissenschaft interdisziplinär - Ein wissenschaftstheoretischer Dialog (Gesamtwerk):Geschichte, Struktur und Gegenstand der Sportwissenschaft Klaus Willimczik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Statistik im Sport: Grundlagen, Verfahren, Anwe...
€ 0.79 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 1999

Anbieter: trade-a-game
Stand: Oct 20, 2018
Zum Angebot
Statistik im Sport: Grundlagen, Verfahren, Anwe...
€ 11.29 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 1999

Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Systemdynamik und differenzieller Lernansatz
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus heutiger Sicht der Bewegungswissenschaft erscheinen Informationsverarbeitungs- bzw. kognitive Ansätze zur Kontrolle und Steuerung von Bewegung in vielen Aspekten unzureichend. So stoßen diese an ihre Grenzen, wenn es darum geht, Phänomene wie Flexibilität, d. h. die schnelle und adäquate Anpassung der Bewegung an sich verändernde Situationen, oder Variabilität in der Bewegungsausführung zu erklären, die beim motorischen Lernen auch nach zahlreichen Bewegungswiederholungen auftritt. Mit Hilfe des systemdynamischen Ansatzes können derartige Phänomene erklärt werden. Gleichzeitig gibt dieser Ansatz Antworten auf die Frage, wie die Koordination bzw. Kontrolle der menschlichen Bewegung gelingen kann, die ´´unbestritten als ein komplexer Sachverhalt´´ (Roth & Willimczik, 1999, S. 92) gilt. Welche Konsequenzen für das Lehren und Lernen von Bewegung folgen aus diesen Über-legungen? Ich möchte mich im Folgenden auf das differenzielle Lehren und Lernen konzentrieren, das auf den Trainings- und Bewegungswissenschaftler Wolfgang Schöllhorn zurückgeht. Es impliziert die bereits angedeutete Kritik an traditionellen Ansätzen zum motorischen Lernen, die ich zunächst erläutern werde. Daran anschließend werde ich die Kennzeichen des systemdynamischen Ansatzes darstellen und einen Überblick geben über den Forschungsstand zur Übertragung dieser ursprüng-lich aus der Physik stammenden Wissenschaft auf den Bereich menschlicher Bewegungen. Denn von diesen Erkenntnissen ausgehend leitet Schöllhorn seine differenzielle Lehr- und Lernmethode ab. Dabei stehen neben den Mechanismen der Bewegungsorganisation praktisch-methodische Lehr- und Lernprinzipien im Vordergrund der Ausführungen. Zudem werde ich zwei Experimente vorstellen, die die Bedeutung und Überlegenheit des differenziellen Lehrens und Lernens gegenüber traditionellen Ansätzen verdeutlichen. Abschließend werde ich einen kritischen Blick auf den systemdynamischen Ansatz werfen, insbesondere auch zu der kontrovers diskutierten Frage einer Vorherrschaft des kognitiven oder eben des systemdynamischen Ansatzes in der Bewegungswissenschaft Stellung nehmen, und zu einer Bewertung des differenziellen Lernansatzes kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Statistik im Sport
€ 20.50 *
ggf. zzgl. Versand

´Statistik im Sport´ wendet sich an jene Sportstudenten, ausgebildeten Sportlehrer und Trainer, die ein Interesse haben, empirisch angelegte Untersuchungen und statistisch begründete Forschungsergebnisse nachvollziehen und kritisch beurteilen zu können oder motiviert sind, selbst empirische Untersuchungen unter Einbeziehung statistischer Methoden durchzuführen. Dieses Standardwerk ist als Lern- und Lehrbuch konzipiert, eignet sich aber auch als Nachschlagewerk. Es enthält neben einer ausführlichen Beschreibung der einzelnen Testverfahren eine Einführung in die testtheoretischen Voraussetzungen und eine Ableitung der Prüfgrößen und Prüfverteilungen für die Standardtests. Die Übungsaufgaben zu den jeweiligen Testverfahren sind dem Umfang nach bewusst knapp und dem Inhalt nach einfach gehalten, um ihre eigentliche Funktion als Lernkontrolle für die Anwendung der statistischen Verfahren erfüllen zu können. Eine vollständige Tafelzusammenstellung für die behandelten Tests und ein Sachregister bieten dem Leser eine gute Orientierung. Hilfreich sind zudem die Hinweise zu ´´Fehlern und Fallen´´ zu den einzelnen Verfahren. Außerdem wurden für alle statistischen Verfahren kommentierte Computerausdrucke des Programmpakets SPSS integriert und detailliert erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot